Tasting, Napoleon Sizzle Tasting, 30.03.2019, Samstag, 12.00 Uhr

wenige Plätze

54,90 € *

ab 49 EUR Warenwert versandkostenfrei, Abweichungen bei Artikeln die Sie nur in unserer Ausstellung bestellen oder kaufen können möglich, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 190330
  • Bilder sind Beispielbilder
Napoleon Sizzle Tasting - Samstag, den 30.03.2019, 12.00 Uhr - wir testen gemeinsam mit Euch... mehr
Produktdetails "Tasting, Napoleon Sizzle Tasting, 30.03.2019, Samstag, 12.00 Uhr"

Napoleon Sizzle Tasting - Samstag, den 30.03.2019, 12.00 Uhr - wir testen gemeinsam mit Euch in entspannter Atmosphäre die Napoleon "Sizzle-Zone"

Eine Besonderheit bietet Napoleon mit der sogenannten SIZZLE-Zone. Unser Tipp: „Lassen Sie sich die SIZZLE-Zone nicht entgehen!“

Durch tausende gleichmäßig angeordnete kleine Flammenauslässe des keramischen Brenners, der sogenannten "Sizzle Zone", wird das Grillgut an der Oberfläche auf über 800° C erhitzt. Diese sehr hohen Temperaturen sorgen dafür, dass hervorragende Röstaromen entstehen und alle Aromen des Grillgutes erhalten bleiben. Das Grillen mit der SIZZLE-Zone ist leicht erlernbar und führt schnell zu Erfolgserlebnissen!

Vorwärts- und Rückwärtsgrillen, verschiedene Fleischsorten:

Fleischsorten, z.B. Lamm, Rib Eye / Entrecote, Tomahawk, Flank-Steak (bei Verfügbarkeit)
NEUE Fleischsorten 2019: Txogitxu und US Prime Rib Eye Steak Creekstone Farms (bei Verfügbarkeit)

In der Kursgebühr enthalten sind:

  • Lebensmittel
  • Wasser, Fruchtsäfte, Wein, Bier, Kaffee, Espresso, u.a.

Kursdauer: ca. 3 Stunden, das gemeinsame Verspeisen des gegrillten Gutes während des Kurses ist selbstverständlich. Alkoholausschank nur in verzehrüblichen Mengen

Veranstaltungsort: Grillcenter Nord, Ahornweg 4, 23869 Elmenhorst. Bitte an wetterfeste Bekleidung denken! Bei zu schlechtem Wetter wird ggf. wetterunabhängig im Innenbereich gegrillt.
Bei Google Maps finden Sie uns hier

Weiterführende Links "Tasting, Napoleon Sizzle Tasting, 30.03.2019, Samstag, 12.00 Uhr"

Buchungs- und Stornierungsbedingungen für Grillseminare

Ergänzungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der insho projects GmbH für Grillseminare

1. Allgemein
Die insho projects GmbH (Grillcenter Nord) bietet Grillkurse und Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten an. Die Dauer und die Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen mindestens 12 und maximal 25 Personen. Alle Veranstaltungen können auch für geschlossene Gruppen gebucht werden.

2. Preise, Anmeldung und Bezahlung
Die Preise der einzelnen Veranstaltungen werden jeweils bei den angebotenen Terminen ausgewiesen. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Anmeldung kann telefonisch, per Fax oder über die Webseite http://www.grillcenter-nord.de/veranstaltungen/grillkurse erfolgen. Erfolgt die Anmeldung telefonisch oder per Fax, erhält der Teilnehmer eine schriftliche Auftragsbestätigung. Erst mit dem Eingang der Zahlung für den gebuchten Kurs wird eine Anmeldung verbindlich. Die Bezahlung kann per Überweisung, Barzahlung oder EC-cash mit PIN bei uns im Hause erfolgen. Der Zahlungseingang muss bis spätestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn gebucht worden sein. Eine Zahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich.

3. Umbuchung/Storno durch Teilnehmer
Bei Verhinderung der angemeldeten Person, hat der Teilnehmer das Recht, jederzeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Es gelten folgende Umbuchungs- und Stornoregelungen:
a) Kostenlose Umbuchung auf einen anderen verfügbaren Termin bis 7 Tage vor Veranstaltung.
b) Bei Umbuchung/Absage 6-3 Tage vor der gebuchten Veranstaltung werden 50 % der Kursgebühr fällig.
c) Bei Umbuchung/Absage 2-0 Tage vor der gebuchten Veranstaltung oder bei Nichtteilnahme ohne Absage, wird die volle Kursgebühr fällig.

4. Änderung/Absage durch Veranstalter insho projects GmbH (Grillcenter Nord) und Veranstaltungsvoraussetzungen
a. Die insho projects GmbH (Grillcenter Nord) behält sich vor, im Ausnahmefall das Seminar aus Gründen die Sie nicht zu vertreten hat, zu verschieben oder abzusagen. Dies ist insbesondere der Fall bei einer zu geringen Teilnehmerzahl, kurzfristigem krankheitsbedingten Ausfall von Köchen, bzw. sonstige für die Durchführung des Seminars wesentliche Personen oder höherer Gewalt.
Grill-Seminare finden grundsätzlich nur statt, wenn sich mindestens 12 Personen für ein entsprechendes Seminar angemeldet haben. Haben sich weniger Teilnehmer angemeldet, entscheidet die insho projects GmbH (Grillcenter Nord) darüber, ob die Veranstaltung dennoch stattfindet. Mindestteilnehmerzahlen können sich im Übrigen aus der Inhaltsbeschreibung eines konkreten Seminars ergeben. Soweit die Mindestteilnehmerzahl von oben genannter Zahl abweicht, gilt die Angabe innerhalb der Beschreibung des konkreten Seminars.
b. Kommt eine Veranstaltung nicht zustande, erstattet die insho projects GmbH (Grillcenter Nord) bereits gezahlte Seminargebühren zurück. Auf Wunsch des Teilnehmers kann eine Umbuchung auf einen anderen verfügbaren Termin erfolgen
c. Wird eine laufende Veranstaltung von der insho projects GmbH (Grillcenter Nord) aus zu vertretenden Gründen abgebrochen, wird das Entgelt zeitanteilig zurückgezahlt.
d. Die insho projects GmbH (Grillcenter Nord), als Inhaber der Räumlichkeiten am Veranstaltungsort, behält sich das Hausrecht vor

5. Leistungsänderungen
a. Inhaltliche Änderungen im Hinblick auf die Durchführung der Veranstaltung und Abweichungen der Standorte bleiben vorbehalten, erfolgen jedoch nur, soweit sie notwendig sind und den Gesamtzuschnitt und die Erwartung des Teilnehmers des Seminars nicht wesentlich beeinträchtigen.
b. Im Falle einer wesentlichen Änderung eines Seminars ist der Teilnehmer, sofern dieser nicht bereits zeitlich vollständig am Seminar teilgenommen hat, berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die geleistete Seminargebühr wird, ggfs. anteilsmäßig, zurückerstattet.

6. Haftung / Haftungsbeschränkung
Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie verursachten Schäden an Einrichtungen und Gegenständen der insho projects GmbH (Grillcenter Nord). Der/die Teilnehmer/in haftet für Schäden und Unfälle, welche direkt durch sie/ihn anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der insho projects GmbH (Grillcenter Nord), seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Zuletzt angesehen